Richter lehnt Oracle US $ 1.3bn Gericht gewinnen

In einer überraschenden Wendung hat ein Richter ein wichtiges Urteil zurückgewiesen und verweigert die Schäden von US $ 1,3 Milliarden, die SAP für Oracle in einem Unternehmensdiebstahlversuch bezahlt hat.

Oracle argumentierte ursprünglich, dass die SAP-Tochter TomorrowNow unrechtmäßig und illegal Millionen von Oracle-Dateien heruntergeladen habe.

Die Umkehrung ist nicht zu sagen, dass der Richter nicht einverstanden mit Oracle überhaupt. Stattdessen glaubt Hamilton, dass die tatsächlichen Schäden an Oracle nur US $ 272 Millionen wert waren. Ein deutlicher Unterschied, offensichtlich, die definitiv nicht gefallen Oracle.

Oracle hat zwei Möglichkeiten: entweder akzeptieren die US $ 272.000.000 Auszeichnung und ziehen weiter, oder gehen Sie zurück in für eine neue Studie. Larry Ellisons Firma hat noch nicht öffentlich auf die Entscheidung reagiert.

Oracle ist in einer Reihe von Rechtsstreitigkeiten im Moment – vor allem mit Google und HP – beteiligt, aber dieses Urteil wird alles erschüttern.

Angesichts, wie viele Ressourcen in Oracle die Klage mit Google über Android und Java Patentverletzung gesteckt werden, könnte es besser für Oracle, nur dieses Geld und laufen.

Eine Kopie des Urteils ist hier.

Über die Website US

IPhone, hier ist, was Android-Besitzer tun, wenn Apple ein neues iPhone veröffentlicht, Innovation, M2M-Markt springt zurück in Brasilien, Mobilität, $ 400 chinesischen Smartphones? Apple und Samsung Achselzucken billig Rivalen, erhöhen Preise ohnehin, iPhone, Apple-Garantie für wasserdichtes iPhone 7 nicht für flüssige Schäden

Hier ist, was Android-Besitzer tun, wenn Apple ein neues iPhone veröffentlicht

? M2M Markt springt zurück in Brasilien

$ 400 Chinesische Smartphones? Apple und Samsung Achselzucken billig Rivalen, erhöhen Preise ohnehin

Apple-Garantie für wasserdichtes iPhone 7 nicht für flüssige Schäden