Infosys verweigert Berichte über Stellenabbau

Infosys hat damit begonnen, bis zu 5.000 Mitarbeiter mit niedrigem Leistungsniveau zu entlassen, eine Praxis, die sie auf dem Höhepunkt der globalen Wirtschaftskrise in den Jahren 2009 und 2009 angenommen hat.

Nach Angaben der Times of India am Freitag, unter Berufung auf Quellen, die mit der Angelegenheit vertraut sind, ist der Mangel an Toleranz für schlechte Leistung durch den Druck der indischen Software-Unternehmen konfrontiert, Kosten zu senken und Gleichgewicht eine aggressivere Vertriebsstrategie.

Die Einsparung Plan wurde von der Firma ‘s Mitbegründer NR Narayana Murthy, um Underperformer, um bis zu kratzen. Anstatt diese unterdurchschnittlichen Mitarbeiter bis zu sechs Monaten Umschulung zu geben, bittet Infosys etwa 3 bis 4 Prozent seiner Belegschaft von 150.000 Mitarbeitern, um sofort zu verlassen.

Allerdings, Infosys sagte Reuters gab es keine Massenentlassungen von der Firma geplant und die Anzahl der Underperformer verlassen könnte möglicherweise “erheblich niedriger” als die 5.000 von der indischen Publikation erwähnt.

Wir verfügen über ein robustes Performance-Management-System, das strukturierte Beurteilungen und Leistungs-Feedback beinhaltet “, sagte das Unternehmen in einer Erklärung.” Dies geschieht regelmäßig und ist kein einmaliges Ereignis.

Im Jahr 2009 hatte Infosys 2.000 Mitarbeiter an der Unterseite der Performance-Leiter, nach dem Times of India Bericht loszuwerden.

Die Berichte sind die neuesten ist die neueste in einer Reihe von “Mitarbeiter-unfreundlich” Management-Entscheidungen. Im April hatte Infosys zuvor gefrorene Gehaltserhöhungen unter Berufung auf schlechte Marktbedingungen und unzureichende Sichtbarkeit in kurzfristiges Wachstum, einen separaten Bericht über die Economic Times, festgestellt. Allerdings hat das Unternehmen schließlich beendet und kündigte Schritten nach seinen Rivalen überarbeitete Gehälter für das Personal.

Im vergangenen Oktober, Infosys, meldete einen Umsatz von US $ 1,8 Milliarden am Freitag für das Quartal zum 30. September, bis 2,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

SMBs, Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials, Enterprise-Software, das größte Geheimnis in sozialen: Brand Gemeinden sind überall, Big Data Analytics, die schmutzigste kleine Geheimnis über große Daten: Jobs, Robotik, Aufbau eines intelligenten Roboter mit tiefes Lernen und neue Algorithmen

Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials

Das größte Geheimnis in der Gesellschaft: Markengemeinschaften sind überall

Das schmutzigste kleine Geheimnis über große Daten: Jobs

Aufbau eines intelligenten Roboters mit tiefem Lernen und neuen Algorithmen