Google schließt Einkaufssuchdienst in China ab

Google hat den Stecker auf seine Shopping-Suchmaschine in China gezogen, drei Monate nachdem es das gleiche mit seinem Musik-Download-Service auf dem Land.

Der US-Web-Riese sagte, dass der Dienst am 12. Dezember geschlossen ist. Er beschloss, dies zu tun, um die Ressourcen besser zu optimieren, so ein Blogpost am Mittwoch.

Der Shopping-Search-Service in China sollte eine Brücke zwischen den Verbrauchern und Einzelhändlern und Händlern werden, aber das Niveau der Auswirkungen nicht die Erwartungen des Unternehmens, sagte Google. Das Unternehmen konzentriert sich stattdessen auf die mobile Werbung mit AdMob, mobile und Desktop-Display-Werbung und exportorientierte Suchwerbung, die chinesischen Unternehmen im Internet helfen wird.

Google ist weiterhin bemüht, chinesischen Geschäftsleuten und Händlern bei der Nutzung von Google Shopping zu helfen, Verbraucher in anderen Märkten auf der ganzen Welt zu erreichen.

Sein Einkaufssuchdienst, der 2009 gestartet wurde, konkurrierte mit inländischen Rivalen wie etao.com durch Alibaba, Bloomberg berichtet. Wallace Cheung, ein in Hongkong ansässiger Analyst bei Credit Suisse, sagte im Bericht, Google müsse sich auf das Nicht-Suchgeschäft in China konzentrieren, da es “keine Konkurrenz zu Alibaba vom ersten Tag aus darstelle”.

Andere Dienste wie AdMob und mobile und Desktop-Display sind “gute Unternehmen [weil diese sind] ohne Besorgnis über ihre Regierung Beziehung”, Cheung hinzugefügt.

Google ähnlich, shuttered seine chinesische Musik-Download-Service im September, sagen die Auswirkungen des Produkts war nicht so groß wie erwartet.

Sowohl die Shopping-Suche und Musik-Download-Dienste, unter anderem von Google, weiterhin in China verfügbar sein, auch nachdem der Web-Riese hatte einen Fallout mit der chinesischen Regierung im Jahr 2010 für die Verweigerung der Einhaltung der Vorschriften der chinesischen Regierung über Zensur Suchergebnisse. Es bewegte seine Server und Domain-Namen von China nach Hong Kong.

Trotz seiner begrenzten Präsenz in der Web-Suchraum in China, sagte Google im Oktober, dass es Pläne, die mobile Werbung Präsenz im Land zu erhöhen, da mehr Menschen nutzen Mobiltelefone für den Zugriff auf das Web.

? Reliance Jio rockt indischen Telekom mit günstigen Daten und freie Stimme

? Xero startet Partnerschaft mit Macquarie Bank für BPAY Zahlungen

GoDaddy kauft WordPress Management-Tool ManageWP

PayPal erweitert Partnerschaft mit MasterCard

Telcos, Jiangxi, Jiangxi, Jiangxi, Jin, Jin, Jin, Jin, Jin, Jin, Jin,